Laden

Projektbeschreibung

In vier Ausgaben (September bis Dezember 2022) wurden relevante Themen beleuchtet, die Bürgerinnen und Bürger beim richtigen und informierten Umgang mit Online-Medien und Services im Internet unterstützen. Die Interviews mit Expertinnen und Experten sowie Hintergrundberichte richten sich an junge Menschen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung und gemeinnütziger Organisationen sowie Seniorinnen und Senioren.

Mockup Medien.Wissen

Die Idee

Digitale Medienkompetenz ist eine Schlüsselqualifikation des 21. Jahrhunderts. Das Ziel des Magazins ist es, Bürgerinnen und Bürger angesichts von Fake News und Verschwörungstheorien aber auch von neuen Services, die Verwaltungsdienste bequem online nutzbar machen, zu informieren, zu stärken und zu schulen.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria war für die Auswahl der Themen, die Briefings der Autorinnen und Autoren über die grafische Gestaltung bis zur Produktion der Publikation verantwortlich.

Zum Magazin
0
Ausgaben pro Jahr
0
Seiten
0
Stück Auflage

Projektbeschreibung

Das Portal onlinesicherheit.gv.at informiert zu Themen rund um Cybersicherheit und Cyberbedrohungen. Die interministerielle Initiative richtet sich dabei an ein breites Zielpublikum: Sowohl Laiinnen und Laien als auch Expertinnen und Experten finden hier grundlegende Information und nützliche Tipps für den digitalen Alltag.

OS_Sinnbild

Die Idee

Das Portal onlinesicherheit.gv.at leistet einen wichtigen Beitrag für den sicheren Betrieb und die sichere Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Informationen über Gefahren im Netz werden verständlich und fundiert aufbereitet. Jeden Monat widmet sich die Website einer neuen Themenstrecke mit News, Interviews und Videobeiträgen. Weiters finden Bürgerinnen und Bürger Warnhinweise zu aktuellen Sicherheitsbedrohungen, Hotlines und Meldestellen für den Ernstfall, interessante Studien und Veranstaltungen sowie Tipps für seriöse und kostenlose Software.

Die Umsetzung

Von der Themenplanung bis hin zum Aufsetzen der Artikel im CMS realisiert die Content Agentur Austria zahlreiche redaktionellen Aufgaben für die Website zum Thema Cybersicherheit. Darunter fällt etwa die Suchmachschinenoptimierung der Texte sowie die Erstellung von Pressemitteilungen, Interviews mit ausgewiesenen Fachleuten oder Videos zu den jeweiligen Monatsschwerpunkten.

Projektbeschreibung

Das Magazin „Unser Europa. Unsere Gemeinde.“ richtet sich in erster Linie an die Europa-Gemeinderätinnen und Europa-Gemeinderäte in Österreich, aber auch an alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Arbeit der EU auf Gemeindeebene interessieren. Der Themenmix wird von den Bereichen Umwelt, Bildung und Wirtschaft dominiert.

Mockup_EUMagazin_Q2

Die Idee

„Unser Europa. Unsere Gemeinde.“ beleuchtet stets übergreifende Themen, die EU-weit ebenso aktuell und brisant sind wie auf Gemeindeebene. Das Magazin stellt dabei Vorzeigeprojekte aus österreichischen Gemeinden vor und veröffentlicht Interviews mit spannenden Persönlichkeiten. Leserinnen und Leser gewinnen Einblicke in die Arbeit der EU-Institutionen und werden auf innovative Projekte sowie Fördermöglichkeiten aufmerksam gemacht. Ein Ziel des Magazins ist es, Europa-Gemeinderätinnen und Europa-Gemeinderäte in Österreich zu vernetzen und ihnen wertvolle Informationen in die Hand zu geben, um aktiv ein gemeinsames Europa mitgestalten zu können.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria ist für die Gestaltung, die Redaktion und die Produktion des vierteljährlich erscheinenden Magazins zuständig.

Zum Magazin
0
Ausgaben pro Jahr
0
Seiten
0
Stück Auflage

Projektbeschreibung

„Eigentümer:in“ ist ein Corporate Publishing Produkt im Auftrag von ImmoScout24 Österreich. Das Magazin liegt Tageszeitungen bei und wird an Kunden und Kontakte des Unternehmens versandt. Neben Neuigkeiten aus dem Immobiliensektor bietet die Publikation Inspiration für die Wohnraumgestaltung und -erweiterung.

Eigentümerin_Mockup

Die Idee

„Eigentümer:in – Das Magazin für alle, die es sind und die es werden wollen“, informiert und berät zu aktuellen wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten im Immobereich und liefert darüber hinaus Inspiration für Traumimmobilien. Das Marktwissen und der „Datenschatz“ der Immobilienplattform ImmoScout24 zeichnen die Inhalte des Magazins aus und zeigen, wie Immobilienträume verwirklicht werden können.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria verantwortete Konzeption sowie Gestaltung, Redaktion und Produktion.

0
Seiten
0
Stück Auflage

Produktbeschreibung

Die TÜV-AUSTRIA-Festschrift – genannt „Fortschrift“ – gibt auf rund 200 Seiten einen tiefgehenden Einblick in die 150 Jahre umspannende Unternehmensgeschichte. Die österreichische Unternehmensgruppe blickt nicht statisch in die Vergangenheit, sondern projiziert entlang der Zeitachse technologischer Revolutionen die Gegenwart und Zukunft technischer Sicherheit. Die Publikation wurde als Wendebuch in deutscher und englischer Sprache gestaltet.

TÜV

Die Idee

Das Gründungsjahr 1872 bestimmt die klare Struktur dieser Publikation, die einen 18-seitigen Chronikteil an Meilensteinen 72 Seiten des Kerns gegenüber. Auf jeder Seite taucht man in eine abgeschlossene Geschichte über Technologie, Innovation, Herausforderungen und wissenswerten Fakten, die von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft führt, ein. Heute setzt TÜV AUSTRIA in mehr als 30 Ländern mit über 60 Unternehmen und rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Pionierarbeit fort.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria war für die Gestaltung, die Redaktion und die Produktion des Wendebuchs zuständig. Die Erstauflage war auf 1500 Stück limitiert.

Projektbeschreibung

Das Magazin „retail“ ist das offizielle Branchenmedium des Handelsverbands Österreich. Die quartalsmäßig erscheinende Zeitschrift versorgt ihre Leserinnen und Leser mit Neuigkeiten und Hintergrundinformationen aus der österreichischen wie der internationalen Welt des Handels und informiert über Projekte und Events des Handelsverbands.

retail_Mockup

Die Idee

Das Ziel des Fachmagazins ist es, nationale und internationale Retail-Trends aufzugreifen, den spannendsten Persönlichkeiten aus der Handelsbranche eine Diskursplattform zu bieten und österreichische Händlerinnen und Händler zur Innovation zu inspirieren.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria ist für Gestaltung, Redaktion und Produktion des vierteljährlich erscheinenden Magazins verantwortlich.

Jetzt Magazin durchblättern
0
Ausgaben pro Jahr
0
Seiten
0
Stück Auflage
0
Handelsverband-Mitglieder

Projektbeschreibung

DONAU Next ist eine vierteilige Podcast-Serie über die Digitalisierung des Versicherungswesens, die auf Kommunikationskanälen (Facebook, LinkedIn, YouTube) der DONAU Versicherung veröffentlicht wurde. Dabei wird den Hörer:innen zuerst das Versicherungswesen allgemein näher gebracht, bevor sie erfahren, was die DONAU Versicherung besonders macht, wie die Digitalisierung Versicherungen verändert hat und schließlich, wie die Zukunft der Versicherungsbranche aussehen wird.

cropped view of two radio hosts recording podcast in broadcasting studio

Die Idee

Experten mit Schlüsselrollen für die Digitalisierung im Unternehmen berichten im Gespräch mit der Moderatorin über die Maßnahmen, Erfolge und Herausforderungen des Zukunftsthemas. Die kurzen Einzelfolgen sind perfekt geeignet, um einerseits direkt auf Social Media geteilt zu werden und können andererseits auf der Website als lockerer Info-Content eingebunden werden. Die Themenblöcke ermöglichen es, zielgruppenspezifische Schwerpunkte für bestehende und potenzielle Kund:innen, Mitarbeitende und gesuchte Fachkräfte zu setzen. Es können aber auch alle Folgen nacheinander zusammenhängend abgespielt werden und ergeben so einen Überblick über die Rolle der Digitalisierung im Traditionsunternehmen DONAU Versicherung.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria entwickelte das Konzept für die Kurz-Podcast-Serie, begleitete die Produktion redaktionell und führte die Aufnahme mit Technik und Moderation durch. Darüber hinaus übernahm sie auch die Gestaltung und Postproduktion.

Projektbeschreibung

Im Gespräch mit Expertinnen und Experten richtet sich Podcast-Host Lena an junge Europäerinnen und Europäer. Gemeinsam finden sie heraus, welche Chancen und Möglichkeiten die Europäische Union für junge Menschen bietet.

EXEU_Bild

Die Idee

Ziel der Publikation war es, mittels reich bebilderter historischer Darstellungen und umfassender Tätigkeitsberichte die vergangenen und aktuellen Leistungen des TÜV AUSTRIA im Sicherheitsbereich einem breiten interessierten Publikum vorzustellen. Gleichzeitig sollte das Leistungsangebot des Unternehmens für Partner klar und verständlich vermittelt werden.

Die Umsetzung

Die Content Agentur Austria war für die Gestaltung, die Redaktion und die Produktion des Wendebuchs zuständig.